CW-141

CAN-Bus und CCP-Analyzer

Das CW-141 ermöglicht die Untersuchung und Analyse von CAN-Netzwerken. Konzipiert als tragbares Handgerät in einem robusten Aluminium-Gehäuse ist es besonders geeignet für den mobilen Einsatz.

Mit dem CW-141 können über eine intuitiv gestaltete und über ein Touchdisplay zu bedienende Software die Eigenschaften von CAN-Netzwerken, darunter Baudrate, Abschlusswiderstand, Leitungskurzschlüsse, Signalpegel und CAN-Daten (Daten- und Errorframes) gemessen und analysiert werden. Das batteriebetriebene CW-141 erleichtert somit die Fehlersuche an CAN-Bussen im Feld und erspart den Einsatz aufwändiger Messtechnik oder Verkabelungen.

Neben der Analyse der physikalischen Busparameter und dessen korrekter Funktion bietet das CW-141 gleichzeitig die Möglichkeit, CCP-Gegenstellen (CAN Calibration Protocol) im CAN- Netzwerk zu testen. Dazu werden über eine A2L-Datei oder händisch die Kommunikations-ID der jeweiligen Steuergeräte oder Teilnehmer für CCP konfiguriert. Das CW-141 analysiert die Verbindung zum Teilnehmer und visualisiert das Ergebnis auf dem Touchdisplay.

Leistungsmerkmale

  • Handliches Bus-Analysetool für CAN-Bus und CCP
  • Bedienung und Steuerung über Touchscreen
  • Messung von Buslast, Baudrate, Signalpegel, Daten- und Errorframes und Terminierungswiderständen
  • Analyse von CCP-Gegenstellen
  • Import von A2L-Beschreibungsdateien über USB
  • Robustes und handliches Aluminiumgehäuse
  • Batteriebetriebenes Gerät mit langer Laufzeit

Technische Daten

CAN-INTERFACE

Anzahl: 1
Typ: ISO 11898-2 (Highspeed)
CAN-Protokoll Version 2.0 A, Unterstützung von SAE J1939 (29-Bit-Identifier)
Datenrate: 50, 100, 125, 250, 500, 666, 888 und 1000 kbit/s
Terminierung: Über Software zuschaltbar
Steckverbinder: LEMO EPG.0B.303.HLN

USB-INTERFACE

Anzahl: 1
Typ: USB 2.0
Steckverbinder: USB-Buchse Typ A

Versorgung

Versorgungsspannung: 4 x AA 1,5 VDC Batterien
Stromaufnahme: 150 mA (bei 5 VDC)

Umgebung

Temperaturbereich Betrieb:  -20 °C bis +50 °C
Temperaturbereich Lagerung:  -20 °C bis +70° C (ohne Batterien)
Relative Feuchte: 35 % bis 85 % ohne Kondensation
Schutzart: IP40

Allgemeines

Gehäuse: Robustes Aluminiumgehäuse
Abmessungen (LxBxH): 159 mm x 87 mm x 25 mm
Gewicht: 400 g (ohne Batterien)
Display: 2,8" TFT Touchdisplay, 320 x 240 Pixel, 262k Farben  
Taster: Folientastatur mit 5 Tastern

Leistungsumfang

Leistungsbeschreibung:
  • Handgerät zur Analyse von CAN-Bussystemen
  • Analyse von Spannungspegeln, Widerstand und CAN-Protokoll (Bitrate, Buslast, Daten- und Error-Frames)
  • Überprüfung von CCP-Verbindungen
  • USB-Interface zum Einlesen von CCP-Beschreibungsdaten (A2L-Dateien) für Kommunikationstests
Spannungsmessung: Messbereich 0 VDC bis 6 VDC
Auflösung 0,1 VDC
Widerstandsmessung: Messbereich 0 - 200 Ohm
Auflösung 1 Ohm
 

Download

Datenblatt CW-141

Download (PDF)