Hardware in the Loop Prüfstandssysteme

Moderne Methoden zur Simulation und Absicherung von Steuergeräten

Von angenehmen Komfortfunktionen über moderne Fahrerassistenzsysteme bis hin zu aktuellen Themen wie E-Mobility und autonomes Fahren - erst durch intelligente HiL-Prüfstandssysteme werden diese Innovationen im Fahrzeug Realität!

CANWAY verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Automotive Elektrik/Elektronik-Entwicklung, insbesondere in der Produktion von hochwertigen HiL-Prüfstandssystemen. Wir bieten zweckmäßige Prüfsysteme für die unterschiedlichsten Entwicklungs- und Absicherungsaufgaben unserer Kunden. Dabei verfolgen wir den bewährten Ansatz, so wenig individuelle Bestandteile wie nötig und so viele standardisierte Komponenten wie möglich zu verwenden.

Unser Leistungsspektrum in diesem Bereich umfasst dabei den gesamten Entstehungsprozess: Von der Konzeption über die Planung bis hin zur Fertigung und finalen Inbetriebnahme. 

Spezifikation

Entwicklung

Montage

Simulation

Begleitend zum Prüfstandsbau bietet CANWAY eine umfangreiche Auswahl von, speziell für den Einsatz am Prüfstand konzipierten, MSR-Modulen an. Die CW-300er Serie Prüfstandstechnik bietet u.a.: hochpräzise Strom- und Spannungsmesstechnik, Signal- und Hochlastrelais, gezielte Fehlerprovokation (Failure Injection), Raddrehzahlsimulation und vieles mehr. Sämtliche Module aus der Produktreihe verfügen über ein CAN-Bus Interface  und können somit komfortabel gesteuert und in ein beliebiges HiL-Prüfstandssystem eingebunden werden.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung