CW-401

Stromzange MkII mit CAN-Interface

CW-401 MkII ist eine hochpräzise Stromzange für die kontaktlose Strommessung in den Messbereichen ±10 A, ±30 A oder ±50 A. Durch die hochwertige Verarbeitung und die geringe Größe ist die Zange besonders für den Einsatz an rauen und schwer zugänglichen Stellen geeignet, z. B. im Motorraum. Selbst bei hohen Umgebungs-temperaturen, bis +120 °C, liefert die Stromzange dank der intelligenten Temperaturkompensation präzise Messwerte. Dies wird durch eine digitale Messwertverarbeitung in einem Mikroprozessor erreicht.




 Datenblatt |  Telefon |   Mail

Leistungsmerkmale

  • Versionen für die Messbereiche: ±10 A, ±30 A oder ±50 A
  • Genauigkeit 1 % zzgl. ±50 mA (relativ zum Messbereich)
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +120 °C
  • Temperaturkompensation, Remanenzabgleich und Lagekorrektur 
  • Ausgabe des Messwerts über CAN-Bus 2.0 A/B (ISO 11898-2)
  • Robustes Aluminium-Gehäuse
  • Kleiner Formfaktor, um auch schwer zugängliche Messstellen erreichen zu können
  • Werkskalibrierung (DAkkS auf Anfrage) 
  • Intuitive Konfigurationssoftware 
 

Messbereiche: ±10 A / ±30 A / ±50 A

Erfasste Strommesswerte werden komfortabel auf dem CAN-Bus ausgegeben. So können die Messwerte zu einer beliebigen Auswerteeinheit, störsicher und über größere Enfernungen, gesendet werden. Gemeinsam mit dem CW-101 CAN-USB-Interface kann die Konfiguration einer Stromzange via CAN-Bus durchgeführt werden. Mithilfe der intuitiven Konfigurationsoftware kann so u.a. die Ausgaberate, CAN-ID, Bitrate und eine Mittelwert- bildung sehr einfach festgelegt werden. Darüberhinaus können auch mehrere Zangen gleichzeitig konfiguriert und eine DBC-Datei exportiert werden, z. B. für den Einsatz in einer Messkette. 

 Datenblatt  Telefon |  Mail

 

KONFIGURATIONSSOFTWARE

Konfigurationssoftware CW-969

Mit der intuitiven Software können zeitgleich mehrere Stromzangen komfortabel für Ihre Messaufgabe konfiguriert werden.

Features:

  • Einstellung der CAN IDSamplerate und CAN-Bus Datenrate
  • Vergabe von Signalnamen 
  • Nullpunkt-Abgleich
  • Auslesen der aktuellen Kalibrierdaten
  • DBC-File Export
  • Sample Averaging
  • Offline Konfigurationen 
  • Sichern/Öffnen von Konfigurationsdateien

 


 Datenblatt  Telefon |  Mail

 

Technische Daten

Strommessung

Messbereiche: Versionen für ±10 A, ±30 A oder ±50 A 
Auflösung: 1 mA 
Genauigkeit:  1 % zzgl.  ±50 mA (relativ zum Messbereich)
Ausgaberate: Max. 2 kHz, konfigurierbar
Messkategorie: CAT I (Messsapnnung max. 48 V)
Mittelwertbildung: Konfigurierbar

CAN-INTERFACE

Anzahl: 1
Typ: ISO 11898-2 (Highspeed)
CAN-Protokoll Version 2.0 A und 2.0 B
Datenraten: Highspeed bis 1 Mbit/s
Steckverbindung: 4 pol. LEMO, passende Anschlusskabel auf Anfrage erhältlich 

Versorgung

Versorgungsspannung: 9 VDC bis 30 VDC
Stromaufnahme: 40 mA bei 12 VDC

Umgebung

Temperaturbereich: -40 °C bis +120 °C
Schutzklasse: IP65

Allgemeines

Gehäuse: Robustes Aluminiumgehäuse
Abmessungen (LxBxH): 59 mm x 32 mm x17,5 mm
Durchmesser 6,1 mm (Kabeldurchführung)
Gewicht: ca. 100 g
Werkskalibrierung: Standard: -20 °C bis 110 °C
Erweitert: -40 °C bis 120 °C
DAkkS-Kalibrierung auf Anfrage 
Leistungsmerkmale:
  • Offset-Abgleich über CAN-Bus
  • Automatischer Remanenzabgleich
  • Integrierte Temperaturmessung
  • Ausgabe der Messwerte über CAN-Bus 2.0
  • Intuitive Konfigurationssoftware 
  • IPEmotion PlugIn (In Vorbereitung) 
 

Download

Datenblatt CW-401 Stromzange MkII

Download (PDF)

Hier geht es zum Kontaktformular | Zurück zur Produktübersicht | CW-400er Serie

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung